Diese Seite nutzt Cookies.

Wenn Sie Ihre Browser Einstellungen nicht anpassen akzeptieren Sie die Nutzung.

Okay

Aktuelles von den Stadtwerken Wolfhagen

Weltwassertag 2019: Wasserversorgung gehört zur Daseinsvorsorge

Seit 25 Jahren ist der 22. März der Weltwassertag der Vereinten Nationen. 2019 betont er unter dem Motto „Niemand zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle“ die Bedeutung des Zugangs zu sauberem Wasser.

In Wolfhagen und seinen Ortteilen sind die Stadtwerke Wolfhagen für die Wasserversorgung verantwortlich. Für Stadtwerke-Geschäftsführerin Christina Holzhauer ist die Wasserversorgung Teil der Daseinsvorsorge und darf daher nicht ausschließlich unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet werden. Es gilt vielmehr einen Ausgleich zu finden zwischen berechtigten wirtschaftlichen Interessen und Qualitätsansprüchen.

Weiterlesen ...

BEV: Energieversorgung trotz Insolvenz garantiert

Der zahlungsunfähige Energieversorger „Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH“ (BEV) hat die Lieferung von Strom und Erdgas eingestellt. Der Grundversorger springt ein.

Weiterlesen ...

Gemeinde Habichtswald

305 Leuchtpunkte

Im Jahr 2012 übernahmen die Stadtwerke Wolfhagen folgende Dienstleistungen für die Gemeinde Habichtswald:

Planung
Liegen alle Daten vor, steht die weitere Planung auf einer soliden Grundlage. Die Frage, ob die Modernisierung der Straßenbeleuchtung sinnvoll ist, ist schnell beantwortet. Wie, wann und wo die Modernisierung beginnen sollte, können die Planer der Stadtwerke Wolfhagen danach gut begründen. Wichtig dabei: Die Stadtwerke Wolfhagen berücksichtigen alle Kosten - wir planen auf Vollkostenbasis.


Lichttechnische Berechnungen
Neues Licht auf alten Masten - funktioniert nicht überall. Bei der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf effiziente LED-Technik begutachten die Stadtwerke Wolfhagen daher die Lichtpunkte in allen Straßen und Wegen einer Gemeinde. So stellen wir sicher, dass es überall dort hell ist, wo es hell sein soll. Und zwar möglichst nur dort. 

Selbstverständlich stellen wir so auch sicher, dass die DIN-Norm eingehalten wird.

Ausschreibung und Vergabevorschlag
Wer soll die Leuchten liefern und montieren? Durch eine Ausschreibung und die herstellerunabhängige Bewertung erreichen die Stadtwerke Wolfhagen das beste Ergebnis für die Kommunen. Dabei steht für uns das beste Ergebnis im Vordergrund, nicht der günstigste Anschaffungspreis - wir planen auf Vollkostenbasis.

Gemeinde Bad Emstal

847 Leuchtpunkte

Im Zeitraum 2011-2012 übernahmen die Stadtwerke Wolfhagen folgende Dienstleistungen für die Gemeinde Bad Emstal:

Bestandsaufnahme
Grundlage jeder Erfolg versprechenden Planung ist eine detaillierte Bestandsaufnahme. Wie viele Leuchten gibt es in der Kommune? Welche Straßen und Wege beleuchten sie? Wie viele verschiedene Modelle sind auf welchen Masten montiert - seit wann? Welche Mastabstände liegen vor, wie breit sind Straßen und Fußwege? 
Die Stadtwerke vervollständigen die  bestehende Datengrundlage und beantworten diese und weitere Fragen im Rahmen der Bestandsaufnahme. Wie aufwändig diese im Falle Ihrer Kommune ist, finden wir bereits in unserer kostenlosen Initialberatung heraus.

Planung
Liegen alle Daten vor, steht die weitere Planung auf einer soliden Grundlage. Die Frage, ob die Modernisierung der Straßenbeleuchtung sinnvoll ist, ist schnell beantwortet. Wie, wann und wo die Modernisierung beginnen sollte, können die Planer der Stadtwerke Wolfhagen danach gut begründen. Wichtig dabei: Die Stadtwerke Wolfhagen berücksichtigen alle Kosten - wir planen auf Vollkostenbasis.

Lichttechnische Berechnungen
Neues Licht auf alten Masten - funktioniert nicht überall. Bei der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf effiziente LED-Technik begutachten die Stadtwerke Wolfhagen daher die Lichtpunkte in allen Straßen und Wegen einer Gemeinde. So stellen wir sicher, dass es überall dort hell ist, wo es hell sein soll. Und zwar möglichst nur dort. 

Selbstverständlich stellen wir so auch sicher, dass die DIN-Norm eingehalten wird.

Antragsstellung 
Die Entscheidung zur Modernisierung der Straßenbeleuchtung ist eine Investitionsentscheidung, die umso leichter fällt, je eher die Kommune in den Genuss öffentlicher Förderungen kommt. Die Mitarbeiter der Stadtwerke Wolfhagen sind bei der KfW als Sachverständige anerkannt, kennen die verschiedenen Förderprogramme von Bund und Ländern und haben Erfahrung in der Antragstellung. 

Ausschreibung und Vergabevorschlag
Wer soll die Leuchten liefern und montieren? Durch eine Ausschreibung und die herstellerunabhängige Bewertung erreichen die Stadtwerke Wolfhagen das beste Ergebnis für die Kommunen. Dabei steht für uns das beste Ergebnis im Vordergrund, nicht der günstigste Anschaffungspreis - wir planen auf Vollkostenbasis.

Bauüberwachung
Damit aus guter Planung gutes Licht wird, braucht es eine gute Bauüberwachung. Die Stadtwerke Wolfhagen bringen ihre unabhängige Expertise ein und führen das Projekt zum optimalen Abschluss.

Niestetal

835 Leuchtpunkte

Im Zeitraum 2014-2015 übernahmen die Stadtwerke Wolfhagen folgende Dienstleistungen für die Gemeinde Niestetal:

Planung
Liegen alle Daten vor, steht die weitere Planung auf einer soliden Grundlage. Die Frage, ob die Modernisierung der Straßenbeleuchtung sinnvoll ist, ist schnell beantwortet. Wie, wann und wo die Modernisierung beginnen sollte, können die Planer der Stadtwerke Wolfhagen danach gut begründen. Wichtig dabei: Die Stadtwerke Wolfhagen berücksichtigen alle Kosten - wir planen auf Vollkostenbasis.

Lichttechnische Berechnungen
Neues Licht auf alten Masten - funktioniert nicht überall. Bei der Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf effiziente LED-Technik begutachten die Stadtwerke Wolfhagen daher die Lichtpunkte in allen Straßen und Wegen einer Gemeinde. So stellen wir sicher, dass es überall dort hell ist, wo es hell sein soll. Und zwar möglichst nur dort.
Selbstverständlich stellen wir so auch sicher, dass die DIN-Norm eingehalten wird.

Ausschreibung und Vergabevorschlag
Wer soll die Leuchten liefern und montieren? Durch eine Ausschreibung und die herstellerunabhängige Bewertung erreichen die Stadtwerke Wolfhagen das beste Ergebnis für die Kommunen. Dabei steht für uns das beste Ergebnis im Vordergrund, nicht der günstigste Anschaffungspreis - wir planen auf Vollkostenbasis.

Bauüberwachung
Damit aus guter Planung gutes Licht wird, braucht es eine gute Bauüberwachung. Die Stadtwerke Wolfhagen bringen ihre unabhängige Expertise ein und führen das Projekt zum optimalen Abschluss.

Das Ergebnis

-in den Worten von Claus Mattersberger, Bauamt Gemeinde Niestetal:

„In Niestetal haben wir etwa 1.250 Straßenlaternen. Unmöglich, da einfach LEDs drauf zu montieren, ohne vorher jede einzelne gesondert zu betrachten und zu bewerten. Dafür braucht man Experten.

Die Stadtwerke haben diese Bewertung übernommen und dabei immer die Ziele der Gemeinde im Blick behalten:
1. Sparen, aber nicht um jeden Preis.
2. Mehr Sicherheit, ohne an Attraktivität einzubüßen.

Das Konzept, das dabei rausgekommen ist, stellt all das sicher. Ergebnis: Ein größerer finanzieller Spielraum für die Gemeinde und mehr Lebensqualität für unsere Bürger.“

 

Vorteile der LED-Technik

Alles spricht für die Umrüstung.

LED-Leuchten-Wolfhagen-Sicherheit-nachts

  • Die Energiekosten der Kommune sinken: LED-Leuchten sind besonders energieeffizient. Vor der Umrüstung auf LED setzen Städte und Gemeinde durchschnittlich rund 40 Prozent ihres Energiebedarfs für die Straßenbeleuchtung ein. Durch die Umrüstung sinkt der Energiebedarf für Leuchten und Laternen um bis zu 80 Prozent. Darüber hinaus sind die modernen Leuchten dimmbar: Reduzierte Helligkeit zu verkehrsberuhigten Zeiten senkt die Energiekosten weiter.
    Der kommunale Haushalt wird spürbar entlastet.
  • Lange Lebensdauer und wartungsarm: LED-Leuchten können mehr als 60.000 Stunden betrieben werden ohne großen Wartungsaufwand. Das sorgt dafür, dass die Einsparungen infolge der Umrüstung dauerhaft und langfristig wirken. Pflege und Energieversorgung der Straßenbeleuchtung machen bei veralteter Lichttechnik 70 bis 80 Prozent der jährlichen Kosten aus. Durch wartungsarme und effiziente LED-Leuchten sinken diese Kosten um mehr als zwei Drittel. Die laufenden Einsparungen sind meist ausreichend, um die komplette Umrüstung auf LED-Leuchten zu finanzieren.
  • Höhere Sicherheit: Gut beleuchtete Straßen und Wege sind unverzichtbar. Autos, Radfahrer und Passanten dürfen sicher sein - und sich sicher fühlen. Mit LED-Technik halten Kommunen zudem die Anforderungen der DIN EN 13201 „Straßenbeleuchtung“ ein - mehr dazu unten auf dieser Seite.
  • Kommunaler Klimaschutz: Wegen ihres geringen Energieverbrauchs senken LED-Leuchten den Auss
    toß von Kohlendioxid um etwa 50 Prozent.
  • Gerichtetes Licht ohne störendes Streulicht: Straßen und Wege werden hell erleuchtet, Vorgärten bleiben dunkel.
  • Straßen und Plätze im rechten Licht: Eine optisch ansprechende Straßenbeleuchtung steigert die Attraktivität von Städten und Gemeinden.

 

Mit guter Planung nutzen Sie alle Vorteile!

Die LED-Technik bietet viele Vorteile. Mit einer kompetenten Planung, die sich an den individuellen Anforderungen orientiert, nutzen sie alle. Und vermeiden zugleich Fehlplanungen und dadurch Kritik der Anwohner. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Initialberatung.

 

DIN EN 13201 „Straßenbeleuchtung“- Die Norm hält ein, wer sie kennt

DIN EN 13201 definiert ein Parametersystem zur umfassenden Beschreibung aller typischen Beleuchtungssituationen im Straßenverkehr. Aus verschiedenen Parametern, wie Geometrie der Verkehrsfläche, Art der Verkehrsnutzung und Umgebungseinflüsse, ergeben sich qualitative und quantitative Beleuchtungsanforderungen. Diese Anforderungen einzuhalten - und zwar in jeder Straße, an jedem einzelnen Lichtpunkt - ist die Aufgabe der Beleuchtungsplanung. Zur Erfüllung der kommunalen Verkehrssicherungspflicht ist es wichtig, diese Anforderungen einzuhalten und nachweisen zu können. Außerdem definiert die Norm Gütemerkmale der Straßenbeleuchtung, so zum Beispiel deren Wirkung auf Verkehrsteilnehmer, Umweltaspekte, Erscheinungsbild und dergleichen mehr. Des Weiteren bestimmt die Norm Berechnungs- und Messverfahren.
Die Stadtwerke Wolfhagen setzen die DIN EN 13201 seit Jahren in Straßenbeleuchtungsprojekten um. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Initialberatung.

 

Strom von hier

Stadtwerke-Wolfhagen-Strom-regional-versorgt

Ökostrom RE

Oekostrom RE

EINFACHER WECHSEL

Kundenportal

Stadtwerke Wolfhagen GmbH

Siemensstraße 10
34466 Wolfhagen

Telefon: 05692 - 99634-0
Telefax: 05692 - 99634-19