Stadtwerke Wolfhagen Service
Stadtwerke Wolfhagen WhatsApp
Stadtwerke Wolfhagen Portal

Verträge kündigen

Um Lieferverträge zu kündigen, tragen Sie bitte die notwendigen Daten in das Formular ein. Sobald Ihre Kündigung bearbeitet wurde, senden wir Ihnen die schriftliche Bestätigung.

 

    Bitte beachten Sie:

    Nach einem Umzug beliefern wir Sie gerne in Ihrer neuen Wohnung weiter. Sprechen Sie mit unserem Kundenservice

    Im Falle eines Lieferantenwechsels kündigt der neue Lieferant den bestehenden Liefervertrag. Um widersprüchliche Angaben zu vermeiden, empfehlen wir, auf diese zusätzliche Kündigung zu verzichten.

    Service

    Kontakt: Der direkte Weg zum Kundenservice der Stadtwerke Wolfhagen.

    Kontakt

    weiter

    Service

    WhatsApp-Service der Stadtwerke Wolfhagen: Speichern Sie einfach unsere Nummer 05692 -99 634 99 in Ihren Kontakten und schreiben Sie uns

    WhatsApp-Service 

    weiter

    Service

    Verbraucherinfos

    weiter

    Intelligente Messsysteme liefern Daten für die effiziente Energienutzung

    Im Zuge der Digitalisierung der Energiewende ersetzen digitale Zähler nach und nach die analogen Zähler. Seit 2022 werden auch intelligente Messsysteme verbaut, die aus einem digitalen Stromzähler und einem Kommunikationsmodul bestehen. Das intelligente Messsystem kann so Messwerte sicher und verschlüsselt übertragen. Das bietet einige Vorteile für Sie als Verbraucher. Gerne möchten wir Sie dabei unterstützen, diese Vorteile bestmöglich zu nutzen.

    Vorteile Ihres intelligenten Messsystems

    Ein intelligentes Messsystem zeigt Ihnen detailliert an, wann Sie Strom verbrauchen. Die gelieferten Viertelstundenwerte über Ihren Stromverbrauch erlauben es insbesondere

    • verbrauchsintensive Geräte und
    • Einsparpotenziale zu finden.

    Die so genannten Lastgangdaten stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nutzen Sie bei Interesse einfach unser Formular. Sie haben Fragen? Auch diese können Sie uns gerne mit unserem Formular übermitteln - oder Sie schreiben uns eine E-Mail oder rufen an (05692 99 634 -0)

     

    Bitte senden Sie mir die Lastgangdaten

    (oder weitere Informationen)

      Informationen für Besucher der Webseite

      Datenschutz

      Wir, die Stadtwerke Wolfhagen GmbH, Siemensstraße 10, 34466 Wolfhagen, Telefon: 05692 - 99634-0, E-Mail: info@stadtwerke-wolfhagen.de , möchten Ihnen nachstehend erklären, welche Daten wir auf dieser Webseite von Ihnen wie verarbeiten. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@dsb-moers.de gerne zur Verfügung. Weitere Kontaktdaten finden Sie unter https://dsb-moers.de.

      Zweck, Rechtsgrundlage, Kategorien von Empfängern, Speicherdauer der Datenverarbeitung

      Zweck: Darstellung des Unternehmens und Erbringung von Dienstleistungen und/oder Verkauf von Produkten sowie Kommunikation über das Internet.

      Zweck der Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist die Information über Produkte und Leistungen unseres Unternehmens, verbunden mit der Möglichkeit der Nutzer, zielgerichtet mit den Ansprechpartnern im Haus Kontakt aufnehmen zu können.

      Im Übrigen bearbeiten wir Personendaten gemäß folgenden Rechtsgrundlagen:

      • • Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO für die Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen Person.
        • Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher Maßnahmen.
        • Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir gemäß allenfalls anwendbarem Recht der EU oder gemäß allen-falls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.
        • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die erforderliche Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen. Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit, die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung weiterer Rechtsvorschriften.

      Hierzu setzen wir im Rahmen der Leistungserbringung gesondert zur Verschwiegenheit und auf den Datenschutz verpflichtetes Dienstleistungsunternehmen ein. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften. Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt nicht.

      Bei Ihrem Besuch der Website wird eine Verbindung mit Ihrem Browser hergestellt. Diese nachstehenden dabei erhobenen Informationen werden temporär Systemdateien abgelegt und automatisch erfasst: IP-Adresse Ihres Geräts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL von abgerufenen Dateien, Website, von der aus der Zugriff erfolgt bzw. von aus Sie auf unsere Seite geleitet wurden (Referrer-URL), verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Geräts sowie der Name Ihres Providers.

      Die genannten Daten werden durch uns zu Zwecken des reibungslosen Verbindungsaufbaus und der Systemsicherheit verarbeitet. Die anfallenden Verbindungsdaten werden automatisch gelöscht, in der Regel maximal für sieben Tage. Sofern die Webseite missbräuchlich genutzt wird, werden Log-Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, bis zur Klärung des Vorfalls aufgehoben.

      Nutzung von Cookies

      Diese Website verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden genutzt, um das Besuchsverhalten der Website auszuwerten und unser Informationsangebot zu verbessern. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen). Die Optimierung des Webauftritts ist ein solches berechtigtes Interesse. Die gewonnenen Informationen dienen nur zur internen statistischen Auswertung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Cookies werden nach Schließen des Browsers gelöscht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die Datenerhebung erfolgt anonymisiert; die erhobenen Daten sind nicht auf Ihre Person beziehbar.

      Kontaktformular

      Wenn Sie uns über unser Kontaktformular anschreiben, werden Ihre Daten aus dem Formular zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Übermittlung an uns ist eine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Daten werden dann gelöscht. Sofern aus Ihrer Anfrage keine Aufbewahrungspflicht entsteht (z.B. bei einer Bestellung), werden die Daten nach Ablauf von drei Jahren gelöscht. Ihre Daten werden intern an den zu-ständigen Ansprechpartner zur Bearbeitung Ihres Anliegens weitergeleitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Freigabe.

      Kundenkonto/ vertragliche Leistungen

      Sofern Sie Produkte und/oder Leistungen über die Webseite bestellen, verarbeiten wir Ihre Daten (Name, Adressdaten, Kontaktdaten, ggf. Zahlungsdaten) zum Zweck der Vertragserfüllung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, sofern es für den Vertragszweck erforderlich ist. Die Daten werden nach Ablauf der steuerlichen Fristen von 10 Jahren nach Jahresabschluss und Kalenderjahresende gelöscht. Die Daten im Nutzerkonto werden so lange gespeichert, wie das Kundenkonto existiert.

      Google Fonts

      Wir verwenden zur ansprechenden Anzeige unserer Webseite Schriftarten, die von Google bereitgestellt werden (Google Fonts, Anbieter Google Irland Ltd., Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland). Hierbei wird die Schriftart zur Anzeige in Ihrem Browser durch Google bereitgestellt. Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse zur ansprechenden Anzeige unserer Webseite nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/. Eine Datenübertragung in die USA erfolgt nur, wenn die Anforderungen der Artt. 44 ff. DSGVO erfüllt sind.

      Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit

      Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

      Beschwerderecht

      Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen.

      Datensicherheit/ Verschlüsselung

      Diese Webseite nutzt „Hypertext Transfer Protocol Secure“ (https). Die Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Server erfolgt verschlüsselt.

      Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

      Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Dies erfolgt in der Regel bei Weiterentwicklung oder Anpassung der eingesetzten Dienste. Die aktuelle Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Webseite einsehen. Stand dieser Erklärung: 23.07.2020.

      ---

      Datenschutzinformationen für Besucher unserer Facebook-Fanpage

      Die Informationen finden Sie in diesem Dokument.

      ---

      Datenschutzinformationen LinkedIn

      Der LinkedIn-Auftritt wurde von LinkedIn automatisch erstellt und wird von uns als Unternehmen nicht aktiv genutzt. Informationen zum Datenschutz finden Sie in diesem Dokument.

      ---

      Datenschutz-Hinweise zum Download

      Bedingungen für die Kommunikation per E-Mail

      • Rechnungen / Dokumente werden im PDF-Format als Anhang versendet.
      • Pro Rechnung / Beleg wird ein PDF-Dokument bzw. eine E-Mail versendet.
      • Beim Versand von Rechnungen stehen im Betreff der E-Mail folgende Angaben: Rechnungsart, Abrechnungszeitraum, Stadtwerke Wolfhagen GmbH.
      • Absender der E-Mail ist „kundenservice@stadtwerke-wolfhagen.de“.
      • Die E-Mail mit Anhang enthält personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, Bankverbindung). Die E-Mail wird nicht verschlüsselt übertragen. Es besteht das Risiko, dass sie abgefangen wird und die darin enthaltenen Informationen durch unberechtigte Dritte gelesen werden können. Beachten Sie bitte unsere weiteren Hinweise zum Schutz Ihrer Daten.

      Hinweise zum Umgang mit unzustellbaren E-Mails

      • Der Versand von E-Mails geschieht ausschließlich an die uns von Ihnen mitgeteilte E-Mail Adresse. Änderungen dieser Adresse müssen uns unverzüglich mitgeteilt werden.
      • Bitte fügen Sie den Absender kundenservice@stadtwerke-wolfhagen.de zur Liste der vertrauenswürdigen Absender hinzu.
      • Sollte die E-Mail unzustellbar sein, senden wir Ihnen Ihren Beleg auf dem Postweg zu. Sollten Sie danach erneut eine Übermittlung per E-Mail wünschen, bitten wir Sie, uns dies erneut mitzuteilen.

      EEG-Umlage sinkt auf Null - Stromkunden profitieren

      Die Stadtwerke Wolfhagen geben am 1. Juli die entfallende EEG-Umlage komplett an die Kunden weiter. Das heißt, dass für Haushaltkunden inklusive der Heizstromkunden der Netto-Arbeitspreis um 3,72 Cent pro Kilowattstunde sinkt. Hinzu kommt der Anteil der Mehrwertsteuer, die auf die EEG-Umlage entrichtet wurde. So summiert sich die Ersparnis für die Kunde auf 4,43 Cent pro Kilowattstunde. Die gilt auch für grund- und ersatzversorgte Kundinnen und Kunden.

      Damit folgen die Stadtwerke dem Gesetzesvorhaben der Bundesregierung, das am 22. März 2022 als "Entwurf eines Gesetzes zur Absenkung der Kostenbelastungen durch die EEG-Umlage und zur Weitergabe dieser Absenkung an die Letztverbraucher" vorliegt.

      Die Reduzierung der EEG-Umlage auf Null wird auf den Turnus- und Schlussrechnungen, die die Kunden nach dem 1. Juli erhalten, nachzuvollziehen sein. Eine gesonderte, individuelle Vorab-Information ist vom Gesetzgeber nicht vorgesehen.

      Kilowattstunden, für die die Umlage nicht zu zahlen ist werden von denen, für die dies nicht mehr gilt, mittels errechnetem Zählerstand unterschieden. Auch dies sieht der Gesetzentwurf vor. Gerne können die Kunden der Stadtwerke selbstverständlich online einen Zählerstand übermitteln.

      Wir öffnen wieder am 1. März 2022.

      Wir freuen uns,  Sie wieder im Service-Center begrüßen zu dürfen. Bitte tragen Sie während Ihres Besuchs bei uns Ihre FFP2-Maske.

      Die Meldung unten ist daher nicht mehr aktuell.

       

      Corona: Stadtwerke und Regionalwerke schließen Service-Center

      Gemeinsame Pressemittelung der Stadtwerke Wolfhagen GmbH und der Regionalwerke Wolfhager Land GmbH

      Das gemeinsame Service-Center der Stadtwerke Wolfhagen und der Regionalwerke Wolfhager Land (RWL) ist seit Montag geschlossen. Für die aktuell laufende Zählerstandserfassung verweisen beide Versorger auf die zuverlässigen Online-Dienste. Der Kundenservice bleibt erreichbar.

      Die Entscheidung zur Schließung ist Stadtwerken und RWL nicht leichtgefallen. Im Zuge der Ablesung der Strom- und Wasserzähler in Wolfhagen und Habichtswald war es seit Mitte November zu einem hohen Besucheraufkommen im Service-Center in der Siemensstraße 10 in Wolfhagen gekommen. Der Bedarf ist also da.

      „Wir mussten abwägen,“ sagen Christina Holzhauer und Alexander Rohrssen, gemeinsame Geschäftsführer beider Unternehmen. „Es ist uns wichtig, Bürgern und Kunden im persönlichen Gespräch zu begegnen. Zugleich aber stellt der Besucherandrang für alle ein Gesundheitsrisiko dar.“ Auch für die Mitarbeiter – und die erfüllen unverzichtbare Aufgaben für die Allgemeinheit: Die Regionalwerke sind zuständig für die Strom- und Wassernetze in Wolfhagen und Stromnetzbetreiber in Habichtswald. Der Gesundheitsschutz dient so der Versorgungssicherheit.

      Barzahler bitte Überweisung nutzen

      Trotz der Schließung des Service-Centers bleibt der Kundenservice erreichbar – am besten per E-Mail. Die Adresse der Stadtwerke lautet kundenservice@stadtwerke-wolfhagen.de, die der Regionalwerke service@rwl.gmbh. Telefonisch sind die Regionalwerke unter 05692 32 296 - 0 und die Stadtwerke unter 05692 99 634 - 0 erreichbar. Kunden, die den letzten Abschlag im Jahr bar zahlen wollen, bitten Stadtwerke und RWL den Betrag stattdessen zu überweisen.

      Im neuen Jahr, nach Versand der Jahresrechnungen werden beide Unternehmen die Möglichkeit zur Vereinbarung eines persönlichen Termins vor Ort schaffen. Für Geimpfte und Genesene ist dann ein persönliches Gespräch über die Jahresrechnung möglich.

      Zählerstände online übertragen

      Zählerstände können nach wie vor online übermittelt werden. Der Verweis zum Formular findet sich in den Briefen und E-Mails, die Stadtwerke und Regionalwerke kürzlich versandt haben. Mit Kundennummer und Verbrauchsstellennummer kann man sich auch auf ablesung.stadtwerke-wolfhagen.de bzw. ablesung.rwl.gmbh einloggen.

      Die RWL spendet weiterhin für jeden Stand, der online übermittelt wird, 10 Cent an die Deutsche Waldjugend Habichtswald und die Musikschule Wolfhager Land. Mit dem Zwischenstand der Spendenaktion sind die Regionalwerke sehr zufrieden. Schon jetzt ist sicher, dass beide mindestens je 400 Euro bekommen werden.

      Service Center geschlossen

      Aufgrund der aktuellen Lage schließen wir ab 13. Dezember 2021 erneut das Service-Center in der Siemensstraße 10 in Wolfhagen. Wir bleiben für Ihre Fragen erreichbar - am besten per E-Mail: kundenservice@stadtwerke-wolfhagen.de.

      Wir bitten um Verständnis.

      Service

      Kontakt: Der direkte Weg zum Kundenservice der Stadtwerke Wolfhagen.

      Kontakt

      weiter

      Service

      Ablesung-Stadtwerke-Wolfhagen-Strom-Erdgas-Heizstrom

      Ablesung

      weiter

      Allgemein

      Neugründung der Regionalwerke Wolfhager Land

      mehr erfahren

      Stadtwerke verleihen mobile Flutlichtanlagen

      Im Herbst und Winter ist Flutlicht für den Breitensport unverzichtbar. Die wenigen beleuchteten Sportplätze aber sind mehr als ausgelastet. Die mobilen Flutlichtanlagen der Stadtwerke Wolfhagen schaffen energieeffiziente Entlastung.

      Konkreter Anlass für die Anschaffung der zwei je rund 6.000 Euro teuren Anlagen, war der Wunsch der Stadt Wolfhagen und der Fußballer des FSV Wolfhagen, den Sportplatz in der ehemaligen Pommernkaserne zu nutzen. Insbesondere in den Übergangszeiten März bis Mai und September bis November leiden die Plätze durch dauerhaften Spielbetrieb und Witterungseinflüsse. Die weitere Spielstätte schafft Entlastung für die weiteren Sportstätten in der Stadt.

      Besonderer Vorteil der mobilen Anlagen: Ein kurzfristiges Umschwenken aufgrund der Platzverhältnisse auf andere Sportanlagen ohne Flutlicht ist jederzeit möglich. Auf- und Umbau des mobilen Flutlichts sind schnell erledigt. Die technischen Voraussetzungen sind gering. „Es genügt ein normaler Haushaltsstromanschluss“, sagt Alexander Rohrssen, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfhagen.

      In der Pommernanlage hat der städtische Bauhof für die entsprechende Anbindung ans Netz gesorgt. Bürgermeister Reinhard Schaake freut sich, dass man der großen Bedeutung des Breitensports so gerecht werde. „Gerade nach der langen Zwangspause im Zuge der Corona-Pandemie wollen wir einen Beitrag leisten, um den Vereinssport in unserer Stadt weiter zu fördern.“

      Einsatz auch für Outdoor-Veranstaltungen möglich

      Die leichte Handhabung und Mobilität der Flutlichtanlagen erweitern die Einsatzmöglichkeiten. „Im Grunde lässt sich jede Outdoor-Veranstaltung beleuchten“, so Alexander Rohrssen. „Wir bieten die Anlagen genau wie unsere Hüpfburg gerne Vereinen und Gruppierungen im Wolfhager Land zur Nutzung an.“ Der Einsatz könne auch mit Blick auf die Sicherheit öffentlicher Veranstaltungen sinnvoll sein. Interessenten können sich an den Stadtwerke-Kundenservice wenden.

      Anders als bei herkömmlichen Anlagen ist die Nutzung nicht mit hohen Energiekosten verbunden. Vier effiziente LED-Leuchten je Mast mit jeweils 320 Watt erzeugen Licht für einen 5.000 Quadratmeter großen Platz. Gemeinsam beleuchten sie so jeden Sportplatz, der selten größer als 7.100 Quadratmeter ist. Die Masten der mobilen Anlagen haben eine Höhe von neun Metern.

      Die Investition der Stadtwerke in die energieeffizienten mobilen Flutlichtanlagen ist Teil ihres Engagements für Klimaschutz in der Region. Alexander Rohrssen: „Letztes Jahr haben wir rund 10.000 Euro in verschiedene Klimaschutzprogramme investiert.“ Dieses Jahr setzt der Versorger das Engagement fort. Stadtwerke-Kunden können Förderprogramme zur Steigerung der Energieeffizienz nutzen, Vereine ihre Trainingsplätze und Veranstaltungen effizient beleuchten.

      Stadtwerke gehen gegen unseriöse Telefonvertriebe vor

      Immer wieder Ärger für Verbraucher im Wolfhager Land: Unseriöse Call-Center versprechen ein unverbindliches Angebot, kündigen aber direkt den bestehenden Liefervertrag. Dagegen wehren sich die Stadtwerke Wolfhagen und bitten ihre Kunden um Unterstützung.

      Konkret geht es um die Frage, ob der Verbraucher seine Einwilligung zu dem Werbeanruf gegeben hatte. Ist dies nicht der Fall, liegt ein Verstoß gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) vor. Im letzten Jahr waren die Stadtwerke vor Gericht erfolgreich. Das Urteil verbietet dem Konkurrenten der Stadtwerke, unerlaubt Verbraucher anzurufen. Tut er es doch und wirbt unerlaubt telefonisch, drohen hohe Strafzahlungen.

      Dieser Fall scheint nun eingetreten: Die Stadtwerke haben erneut Anwälte eingeschaltet. „Wir bitten unsere Kunden, uns suspekte Anrufer zu melden,“ sagt Alexander Rohrssen, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfhagen. Je mehr Fälle, desto höher die Strafen, desto eher enden die Belästigungen. Rohrssen hat den Eindruck, dass Kosten für Abmahnungen und gerichtliche Auseinandersetzungen von den dubiosen Anbietern einkalkuliert werden.

      Damit die Rechnung nicht mehr aufgeht, müssen mehr Kunden dagegen vorgehen: Neben den Stadtwerken interessiert sich auch die Bundesnetzagentur für die unerlaubten Anrufe. Auch dort können Kunden die Belästigung anzeigen. Die Behörde kann empfindliche Strafen von bis zu 300.000 Euro verhängen.

      Bald kein Vertragsschluss ohne schriftliche Bestätigung mehr möglich.

      Das Geschäftsmodell der Call-Center und ihrer Auftraggeber kann nur funktionieren, weil es aktuell noch erlaubt ist, allein am Telefon Verträge abzuschließen. Eine Unterschrift ist nicht nötig. Immerhin: Besserung ist in Sicht. Ab kommendem Jahr schreibt das „Gesetz für faire Verbraucherverträge“ vor, dass ein Vertrag schriftlich bestätigt werden muss. Alexander Rohrssen begrüßt das Gesetz ausdrücklich: „Es ist gut, dass diese Machenschaften, unter denen auch unsere Kunden leiden, zukünftig erschwert werden.“

      Warum ist es so einfach, einen Energieliefervertrag im Namen eines anderen abzuschließen? „Man braucht nur wenige Daten“, antwortet Alexander Rohrssen. „Daher warnen wir auch immer wieder: Geben Sie keine Informationen zu Ihren Energiezählern am Telefon heraus.“ Rohrssens Team selbst ist angewiesen, am Telefon auch keine Zählernummern herauszugeben. Selbst dann nicht, wenn ein langjähriger Kunde anruft. „Sicherheit ist bei diesem Thema wichtiger als Komfort,“ so der Stadtwerke-Chef.

      Haben auch Sie unerwünschte Werbeanrufe von Energieanbieter bekommen? Sagen Sie es den Stadtwerken. Sie erreichen den Kundenservice telefonisch unter der Nummer 05692 99 634 - 0 und per E-Mail an kundenservice@stadtwerke-wolfhagen.de. Persönlich treffen Sie die Stadtwerke-Mitarbeiter im Kundencenter in der Siemensstraße 10 in Wolfhagen.

       

      Service: Was tun, wenn es doch passiert ist?

      Auf einen geschulten und geschickten Anrufer kann jeder hereinfallen. Schnell hat man - ohne es zu bemerken - einen Vertrag geschlossen. Doch Verbraucher sind danach nicht machtlos. Wichtig ist es, schnell zu reagieren. Das sollten Sie tun:

      • Widerrufen Sie den Vertrag. Die Verbraucherzentralen empfehlen, den Widerruf per Einschreiben zu schicken.
      • Informieren Sie Ihren aktuellen Lieferanten, dass Sie den neuen Vertrag widerrufen haben. Einer Weiterbelieferung steht nichts im Weg.
      • Haben Sie die Telefonnummer notiert? Melden Sie sie der Bundenetzagentur. Diese kann empfindliche Strafen verhängen.
      • Unterstützen Sie Ihren Energielieferanten falls dieser juristisch gegen den Wettbewerber vorgeht.

      Melden Sie sich zu unserem kostenlosen Webinar an

      Wir liefern Ihnen Informationen aus erste Hand zum Thema Redispatch 2.0 und beantworten Ihre Frage dazu.

      Melden Sie sich jetzt an zum kostenlosen Webinar am 21. Juli 2021 um 14 Uhr.

       

      Ich nehme am Webinar teil

       

        Anrede* (Pflichtfeld)

        Haben Sie weitere Fragen?

        Sprechen Sie uns einfach an.

        05692 99 634-74

        eiv@stadtwerke-wolfhagen.de